•   Vilma Niclas
  •   Donnerstag, 10. Dez 2020
  •   17:00 - 17:45
  •  Track 8
  • Session
  Tickets

Big Data, Data Science, Künstliche Intelligenz, Autonomes Fahren. All dies funktioniert nur unter Verwendung und Auswertung großer Datenmengen. Unter großem Aufwand strukturieren Unternehmen und Wissenschaft eine Vielzahl von Daten. Die Bewältigung der Corona Pandemie – undenkbar ohne Datenbanken. Wann dürfen Wirtschaft und Wissenschaft fremde Daten aus Datenbanken legal nutzen? Wer darf Ihre erstellten Datenbanken auslesen? Wie sind Datenbanken und die zu Grunde liegende Software nach dem Urheberrecht in Deutschland und nach EU-Recht geschützt? Es ist mehr erlaubt als viele juristische Laien denken.

Sie erhalten einen ersten leicht verständlichen systematischen Überblick über das deutsche und europäische Datenbankrecht und die künftigen weiteren europäischen Lockerungen sowie über die Europäische Rechtslage für Daten ohne Personenbezug.