IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 6 Remote-Konferenzen in 2022.

In der Allianz-Gruppe werden unterschiedlichsten Oberflächen auf der Basis unterschiedlicher UI-Frameworks entwickelt. Dabei werden ähnliche oder gleiche Aufgaben immer wieder in unterschiedlichen Kontexten benötigt. Die Geschäftslogik wird bereits in Microservices abgebildet, die unterschiedlich orchestriert werden können. Die zugehörigen Frontend-Anwendungen müssen entsprechend den Microservices geschnitten und orchestriert werden.

Der Vortrag diskutiert, wie die Microfrontends technisch abgebildet werden, wie sie orchestriert werden und wie sie zu den Business-Services verdrahtet werden. Es werden technische Architekturen und Tipps gegeben, wie man erfolgreich Microfrontends standardisieren und einsetzen kann.

  1. Architektur von Microservices
  2. Notwendigkeit von Microfrontends und Benutzererfahrungen
  3. Implementierungsmöglichkeiten von Microfrontends
  4. Standard-Schnittstellen und Schnittstellen der Frontends
  5. Weitere Arbeiten und Ausblick