Annegret Junker ist Lead Architect bei Allianz Deutschland. Sie arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Software-Entwicklung in unterschiedlichen Rollen und unterschiedlichen Domänen wie Automotive, Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Besonders interessiert sie sich für DDD, Microservices und alles, was damit zusammenhängt. Derzeit arbeitet sie in einem großen Versicherungs-Projekt als übergreifende Architektin.

Dr. Annegret Junker ist Autorin für unser Fachmagazin Informatik Aktuell und war bereits Sprecherin der IT-Tage 2020.

Session

Event-driven Architektur @Allianz

Der Betrag diskutiert, ob und wie man event-getriebene Architekturen als eine Form der reaktiven Architekturen in einer Beratungssoftware einsetzen kann. Dabei wird der Bogen von den Geschäftsanforderungen bis hin zur technischen Umsetzung gespannt. >> Weiterlesen

Session

Anwendung von Microfrontends in der Allianz-Gruppe

Der Vortrag diskutiert, wie Microfrontends technisch abgebildet werden, wie sie orchestriert werden und wie sie zu den Business-Services verdrahtet werden. Es werden technische Architekturen und Tipps gegeben, wie man erfolgreich Microfrontends standardisieren und einsetzen kann. >> Weiterlesen