Dieser Vortrag führt Sie durch den Aufbau einer YAML-Pipeline, die für die kontinuierliche Integration und Bereitstellung einer Azure-Datenbank innerhalb von Azure DevOps zugeschnitten ist. In der ersten Phase der Pipeline wird ein Schema-Drift-Report erstellt, der für die Überprüfung und Genehmigung vor dem Bereitstellungsprozess in den Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen benötigt wird. Anschließend wird die dacpac-Datei im Artefakt-Feed zur Verfügung gestellt und dient dem Zweck des Audits und der Fehlersuche. Die Pipeline basiert auf einer angepassten SSDT-Projektvorlage, die maßgeblich dazu beiträgt, dass die Sicherheit, einschließlich Benutzerrollen und Berechtigungen in der SQL-Datenbank, in verschiedenen Umgebungen einheitlich durchgesetzt wird.