Frank Pientka sorgt als Principal Software Architect bei der MATERNA GmbH in Dortmund für mehr Qualität in der Software und kümmert sich, als Gründungsmitglied des iSAQB, um eine verbesserte Ausbildung und Zertifizierung von Architekten. Seit mehr als zwei Jahrzehnten unterstützt er Firmen bei der Umsetzung tragfähiger Software-Architekturen auf Basis von JavaEE. Dabei führt er externe Reviews und Architekturbewertungen als Gutachter durch. Dazu hat er auch schon mehrere Fachartikel veröffentlicht und Vorträge gehalten.

Frank Pientka ist Autor für unser Fachmagazin Informatik Aktuell und er war bereits Sprecher auf den IT-Tagen 2016, 2017 und 2018.

Session

Architekten-Weckruf – vom Elfenbeinturm hin zu den Zäunen

Die Rolle der Architekten hat sich im Zeitalter des Cloud-Computings verändert. Unternehmen stehen durch innovative Geschäftsmodelle und disruptive Technologien unter enormen Druck. Es ist Zeit für einen Weckruf! >> Weiterlesen

Session

DevSecOps? Aber sicher! – kontinuierlich sicherer entwickeln

Frank Pientka zeigt DevSecOps mit Cloud native Services und den dabei verwendeten Methoden sowie eine typische Werkzeugkette mit ihren Vor- und Nachteile der verschiedenen Ansätze. >> Weiterlesen