Markus Ehrenmüller-Jensen ist Gründer von Savory Data und selbständiger Berater für Kunden unterschiedlichster Branchen im Bereich Data Engineering, Datawarehouse, Data Science und Business Intelligence als Projektleiter und Trainer. Er ist ausgebildeter Software-Ingenieur, studierter Wirtschaftspädagoge und Professor für Projektentwicklung und Datenbanken an der HTL Leonding und ist als MCSE Data Platform und Business Intelligence und als MCT zertifiziert. Markus hält regelmäßig Vorträge auf internationalen Konferenzen (z. B. SQL PASS Summit, SQLBits, SQL Days, SQL Saturdays, Power BI World Tour, ...) und schreibt Artikel für renommierte Fachzeitschriften. Er ist Autor des Buches „Microsoft Business Intelligence End-user Tools 360°“ und zweier Business Intelligence Kurse auf www.pluralsight.com. Markus hat 2013 die SQL PASS Austria mitgegründet, 2015 das Austria PUG und organisiert monatliche Treffen und den jährlichen SQL Saturday in Österreich. Seit 2017 wurde er für sein aktives Engagement in der Community als Microsoft Data Platform MVP ausgezeichnet.

Markus Ehrenmüller-Jensen ist Autor für unser Fachmagazin Informatik Aktuell.

Session

SQL Server – A Game of Hierarchies: Einführung in Graph Processing mit Azure SQL DB

Diese Session der IT-Tage zeigt mit SQL Server 2017 einen neuen Ansatz: Graph Database. Dieses Feature wurde mit SQL 2019 erweitert und steht auch in SQL Azure DB zur Verfügung. >> Weiterlesen