Michael Schaefers hat Informatik und Mathematik an der Universität Bonn studiert, 2007 sein Diplom in Informatik gemacht und ist seit Anfang 2007 als Softwareentwickler bei der Firma SCOOP Software tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung und Konzeption von Backendsystemen in Java, in relationalen Daten wie Oracle sowie in der Big-Data- und No-SQL-Welt in den Bereichen Kafka, Flink, Hadoop. Bei einem Großteil der Projekte, in denen er bisher tätig war, lag der Fokus auf der Umsetzung von High-Performance-Anforderungen und/oder der Verarbeitung sehr großer Datenmengen von mehreren Terrabyte täglich.

Session

Apache Flink und Kafka: Echtzeitanalyse von Big Data Feeds

Anhand eines aktuellen Big-Data-Projekts zur Threatanalyse von Proxylogs zeigen wir, wie mit den Apache Frameworks Flink und Kafka eine hochskalierbare Lösung zur Erkennung von Missbrauchs- und Angriffsszenarien aussehen kann. >> Weiterlesen