Ralf D. Müller ist ambitionierter Grails-Entwickler und versucht stetig, seine Arbeit weiter zu vereinfachen. Zurzeit beschäftigt er sich insbesondere mit der Verbesserung der ganzheitlichen Dokumentation von Projekten – vor allem mithilfe des arc42-Templates.

Ralf D. Müller ist Autor für unser Fachmagazin Informatik Aktuell und war bereits Sprecher auf den IT-Tagen 2019.

Session

Spock und AsciiDoc – Vom Test zur Spezifikation und zurück

Spock ist ein Testframework für Webanwendungen, mit dem man unter Anderem den Behavior Driven Development Ansatz, kurz BDD, verfolgen kann. >> Weiterlesen